Zaunarten - Ihre Vorteile und Nachteile

Weitere Zaunarten

Wir bauen neben Doppelstabmatten- und Gabionenzäunen auch Holz-, WPC- und Betonzäune. 
Ganz nach ihren Vorstellungen und Wünschen.

Holz-Zaun

Der Holzzaun – Der Zaun aus Holz ist nicht nur bei Naturliebhabern gefragt. Neben seinem unverwechselbaren, natürlichen Charakter, überzeugt er auch als dekorativer Sicht- und Windschutzzaun.

Vorteile Holz-Zaun

WPC-Zaun

Der WPC Zaun – Sie suchen einen pflegeleichten und dekorativen Gartenzaun? Dann ist ein Zaun aus WPC genau das Richtige für Sie! Er bietet einen optimalen Sicht-, Lärm- und Windschutz und bewahrt Ihr Grundstück auf attraktive Weise vor unerwünschten Eindringlingen.

Vorteile WPC-Zaun

Beton-zaun

Der Betonzaun – Beton ist als Werkstoff im Zaunbau sehr beliebt, weil er sich sehr gut verarbeiten lässt, in diverse Formen gießen lässt und auch eine farbliche Gestaltung ist möglich. Galt Beton sonst als grau und langweilig, ist er heute wieder sehr gefragt. Zum einen, weil durch Ihn ein klarer minimalistischer Stil zum Ausdruck gebracht werden kann, er aber auch im anderen Design einen mediterranen und natürlichen Charakter aufzeigen kann.

Vorteile BetonZaun